mistelbach.naturfreunde.at

Auf den Rainstock

Schneeschuhwanderung bei Gaming

Das Gebiet zwischen Lackenhof und Gaming zählt noch zu den Geheimtipps für Wanderer. Der Rainstock ist der höchste Punkt in dieser Region. Von Gaming aus ist er leicht zu erreichen, ein idealer Berg für Winterwanderungen.

 

Die Route:

Wir starten in Gaming im hinteren Gaminggraben beim Gehöft Oberleiten (610m). Gemütlich wandern wir durch den Neudeckgraben. Später, im Bärengraben wird die Steigung kräftiger. Schließlich erreichen wir die Wiese der Gföhleralm. Auf dieser geht es zum aussichtsreichen Gipfel des Rainstock (1296m). Nach ausgiebiger Rast steigen wir wieder zur Gföhleralm ab. Über den Gföhlsattel (939m) kehren wir wieder zu unserem Ausgangspunkt zurück.

 

Gehzeit: ca. 6 Stunden, 700 Höhenmeter

Einkehrmöglichkeit: Nach der Tour in Gaming

Ausrüstung: Warme Bergwanderausrüstung, Stöcke mit großen Tellern, eventuell Gamaschen. Schneeschuhe und Notfallausrüstung können entliehen werden.

 

Anreise mit PKW, Abfahrt:

Mistelbach, Hauptplatz: 6:30 Uhr

Laa/Thaya, Volksheim: 6:00 Uhr

 

Anmeldung erforderlich bis Freitag, 9. Februar 2018

 

Je nach Verhältnissen ist eine Tourenänderung möglich.

Ausgangspunkt: Gaming, Oberleiten
Schneeschuhwandern, unterwegs auf "großen Füßen"
11

So., 11.02.2018

Anmeldung erforderlich bis 9. Februar 2018!

Kontakt

Naturfreunde Mistelbach-Laa an der Thaya
ANZEIGE