mistelbach.naturfreunde.at

Silvesterwanderung zum Buschberg

Eine Wanderung am letzten Jahrestag auf den Höchsten des Weinviertels

Der Buschberg ist mit seinen 491 m der höchste Gipfel des Weinviertels. Durch sein prägnantes Aussehen mit den beiden Radarkugeln ist er schon von weitem erkennbar.

 

Die Wanderung:

Ausgangspunkt unserer Silvesterwanderung ist Laa an der Thaya. Der erste Teil des Weges führt durch die Laaer Ebene auf Güterwegen an verschiedenen Gräben entlang. Nach Altenmarkt beginnt das Gelände zu steigen. Es geht vorbei am Auhammerkreuz im Neugebirg. Neben dem Neugebirggraben gelangen wir nach Gnadendorf. Über dem Waldstück am Horizont sind die Kugeln nun schon recht groß geworden. Neben dem Gießbach wandern wur nun nach Pyhra. Ein letzter Anstieg noch, dann haben wir es geschafft. Nach einem ausführlichen Rundblick vom Gipfelkreuz steht abschließend eine Einkehr in der Buschberghütte auf dem Programm. Die Rückfahrt findet in Fahrgemeinschaften statt.

 

Gehzeit: ca. 5 1/2 Stunden, ca. 350 Höhenmeter.

Einkehrmöglichkeit in der Buschberghütte.

 

Treffpunkt: 8:30 Uhr bei der Müller-Mühle in Laa an der Thaya.

 

Anmeldung: Wegen Einteilung von Fahrgemeinschaften ist eine Anmeldung bis 30. Dezember 2017, 12:00 Uhr unbedingt erforderlich!

 

 

Treffpunkt: Müller-Mühle in Laa an der Thaya

Kontakt

Naturfreunde Mistelbach-Laa an der Thaya
ANZEIGE